Sanierung des denkmalgeschützten Stadthauses 1 in Münster

Sanierung & Denkmalpflege

    Sanierung denkmalgeschütztes Stadthaus 1 Münster - Schoeps & Schlüter Architekten
    MG7693.jpg
    MG7747.jpg
    MG7820.jpg
    MG7827ausschnitt.jpg
    MG7915.jpg
    MG8208.jpg
    MG8247ausschnitt.jpg
Pfeil
Pfeil
Bauherr: Stadt Münster | Leistungsphasen: 1-9

Umfassende Innensanierung des Stadthauses 1 mit Maßnahmen zur Sicherstellung des Brandschutzes und der Betriebssicherheit

Das Stadthaus 1 liegt in zentraler Lage der Innenstadt von Münster. Es stellt den stadtzentralen Standort der Stadtverwaltung dar und wird insbesondere von Ämtern mit direkter Nähe zu den Ratsgremien und zum Verwaltungsvorstand oder mit publikumsintensiven / bürgernahen Dienstleistungen genutzt.

Das Stadthaus wurde in den Jahren 1956 bis 1961 in mehreren Bauabschnitten errichtet und bildet mit dem unter Denkmalschutz stehenden Rathaus / Stadtweinhaus ein prägendes städtebauliches Ensemble, das sich um den Platz des Westfälischen Friedens gruppiert. Aufgrund des Gebäudezustandes war eine Innensanierung erforderlich, da insbesondere die datentechnische Infrastruktur und die technische Gebäudeausstattung ihre Lebensdauer weit überschritten hatten.

Auch die gesamte Bausubstanz erforderte eine umfassende Innensanierung. Zudem wurden Maßnahmen zur Sicherstellung des Brandschutzes und der Betriebssicherheit durchgeführt. Im März 2021 wurde das neu umgebaute Servicezentrum im Stadthaus 1 eröffnet.

Logo

Wir sind an Ihrem Projekt interessiert und freuen uns, von Ihnen zu hören.

E-Mail / T 0251 – 2 89 23 53-0 / So finden Sie uns

Schoeps & Schlüter Architekten GmbH / Salzmannstraße 64 / 48147 Münster