Sanierung & Denkmalpflege

Der respektvolle Umgang mit dem Bestand

Zentrale Herausforderung der heutigen Architektur und Stadtplanung ist die Revitalisierung des Gebäudebestandes in unseren Städten. Die Sanierung von Gebäuden umfasst eine Fülle von Maßnahmen, die zum Erhalt schätzenswerter, nicht nur kulturhistorisch, sondern auch wirtschaftlich wertvoller Gebäude notwendig sind. Dabei müssen die heutigen Anforderungen an Standsicherheit und Brandschutz erfüllt werden. Das Aufgabenspektrum reicht von der bloßen Bauschadensbehebung bis zur funktionalen, ästhetischen Optimierung.

Die Auseinandersetzung mit vorhandener Bausubstanz, die dem Entwerfer die notwendigen Bindungen schafft, gehört zu den spannendsten und faszinierendsten Aufgaben der Architektur. Gestaltung bedeutet hier, kreativ mit dem Vorhandenen umzugehen.

Angefangen bei der Planung von Abbruch-, Ausbauarbeiten und Neugestaltung, über die energetische Fassadensanierung bis zur Modernisierung der Gebäudetechnik – unser Architekturbüro übernimmt die ganze Bandbreite eines Sanierungsprojektes. Die Umsetzung erfolgt im Bedarfsfall auch bei laufendem Betrieb.

Ziel des Denkmalschutzes ist der Erhalt bau- und kulturhistorisch wertvoller Gebäude, um das unverwechselbare Gesicht unserer Städte zu bewahren. Die Konservierung und Erhaltung materieller Substanz sind dabei Grundforderungen der Denkmalpflege.

Technische, handwerkliche und künstlerische Maßnahmen sind notwendig, um die Kulturdenkmäler zu erhalten und zu unterhalten. Unsere Arbeit in der Denkmalpflege erfordert ein individuelles und komplexes Auseinandersetzen mit der vorhandenen Bausubstanz unter Einbeziehung von Fachfirmen, Fachingenieuren und Behörden.

Zu den Sanierungsprojekten
Umnutzung
Logo

E-Mail / T 0251 – 2 89 23 53-0 / So finden Sie uns

Schoeps & Schlüter Architekten GmbH / Salzmannstraße 64 / 48147 Münster