18|04 Architektur-Wettbewerb: Standortentwicklung der WL-BANK

 WL-BANK AG - Wettbewerbsbeitrag der SUS Architekten Schoeps & Schlüter Münster

Wettbewerb Standortentwicklung der WL-BANK AG in Münster - 3. Preis
„Verlässlichkeit, Transparenz und Sicherheit“ ... wir haben uns dieser Tradition der WL-Bank bewusst gemacht. Das Ziel unseres Entwurfes ist es, die Werte des Unternehmens widerzuspiegeln:

Die Forderung nach hoher Transparenz, natürlicher Belichtung und repräsentativer Gestaltung haben zur Entscheidung für eine Glasfassade geführt. Die alle Bauteile überspannende Glasfassade soll den gesamten Gebäudekomplex verklaren und seine Einheit verdeutlichen. Der vorhandene Städtebau bleibt auf seine eigenständige Weise erhalten; der neu gestaltete Gebäudekomplex bringt das Vorhandene zu einem selbstverständlichen Abschluss. Die bestehende Identität des Gebäudes WL-Bank bleibt erhalten; das Image wird verstärkt.

Am Sentmaringer Weg wird ein neuer, eindeutiger Eingangsbereich gebildet; dieser trägt zur Adressbildung der WL-Bank bei und ist auch von der Weseler Straße aus präsent. Deutlich akzentuiert wird der Haupteingang durch einen vorgestellten überdachten Baukörper. Dieser bietet Schutz, verströmt so Vertrauen und Sicherheit und begrüßt Mitarbeiter und Besucher durch seinen klar definierten Eingangsbereich.

Im März 2018 waren die Schoeps & Schlüter Architekten aufgefordert, am eingeladenen Architektenwettbewerb zur Fassadensanierung und inneren Neuorganisation der WL-Bank in Münster teilzunehmen. Das Preisgericht entschied, den Wettbewerbsbeitrag mit dem 3. Preis zu versehen. Wir haben uns sehr darüber gefreut und bedanken uns beim Auftraggeber, bei der Wettbewerbsbetreuung und natürlich bei den Juroren. Der Wettbewerbsbeitrag entstand mit fachkundiger Unterstützung des IWA- Ingenieurbüro, Torsten Wiethoff, für die Fachplanung Fassadentechnk, sowie der WBP-Ingenieure, Joachim Behrens, im Bereich der Haustechnik.
 

SUS Architekten Münster - WL-BANK AG – Eingangsansicht – WettbewerbsbeitragSUS Architekten Münster - WL-BANK AG – Außenansicht – Wettbewerbsbeitrag> zurück